Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Foto: mag, 2014Foto: mag, 2014Michael Rieck ...

 

... begann bereits im fünften Lebensjahr mit dem Klavierspiel: Acht Jahre wurde er von seinem Großvater Willi Bongard unterrichtet, der von 1952 bis  1976 Organist, Küster und Kirchenchorleiter in der Kath. Pfarrgemeinde in Lammersdorf gewesen war. Im Alter von 13 Jahren wechselte Michael Rieck zur Musikschule Aachen, erhielt von nun an dort Klavierunterricht und absolvierte  eine Ausbildung in Harmonielehre.

 

Bis zu seinem 20. Lebensjahr sang Michael Rieck im Lammersdorfer Kirchenchor und begleitete die Sänger an Klavier und Orgel. Drei Jahre später (im Januar 1998) löste er seinen Bruder, der 1991 den Jungen Chor  gegründet hatte, ab und übernahm fortan die musikalische Leitung des Frauenchors.

The Rest is History ;-)

Foto: Lothar Berger, 2012Foto: Lothar Berger, 2012

 

 

 

 

 

Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

(Gustav Mahler)

*